This black Kimono

Dieser Kimono von SheInside ist so simpel, so schlicht und fällt scheinbar doch so sehr auf, dass ich ständig gefragt werde, von wo ich ihn habe. Man kann ihn mit Boots, wie in diesen Fotos, etwas eleganter aussehen lassen. Oder mit Sneaker ganz lässig runter dressen. Wie ihr seht ist dieser Kimono vielseitig einsetzbar und ist daher zu einem meiner Lieblingsteile in diesem Frühling geworden.
Aktuell ist der Kimono hier im Sale für 18 Euro zu finden. Bargain!

Ankermaedchen_Ankermaedchen_liebeskind

Weiterlesen

Advertisements

Thrifted.

Letzte Woche war ich mit ein paar Freunden auf dem Sternbrücken Nachtflohmarkt, der immer am ersten Mittwoch des Monats stattfindet. Drei meiner Freunde konnten dabei sogar einige tolle Stücke ergattern und ein wunderschöner grüner Mantel, wurde uns direkt vor der Nase weggeschnappt. Diese Bitch! Ich ging an dem Abend leider leer aus, aber durch diesen Abend hat mich das Second Hand Fieber wieder gepackt und ich machte mich in den Tagen darauf auf, um sämtliche Second Hand Stores in Hamburg abzuklappern. Und ich habe tatsächlich etwas gefunden: Eine braune Wildleder Jacke, die etwas zu groß ist, aber super lässig fällt. Kombiniert habe ich sie mit der schwarzen Topshop Moto Jeans, die sich eher wie eine Leggins anfühlt als eine Jeans, und den ultra schönen Liebeskind Boots, die ich erst Kürzlich in einem kleinen Shop auf der Schanze gefunden habe. Seitdem habe ich sie jeden Tag getragen. Sie sind so simpel und durch die goldenen Applikationen doch so elegant. Außerdem sind es die bequemsten Schuhe die ich besitze. Ein absoluter Glücksgriff!

liebeskind_thrift Weiterlesen