Die perfekte Foundation

Langsam aber sicher verzweifle ich..
Ich habe jahrelang die Astor Mattitude HD Foundation benutzt und geliebt. Vom Auftragen bis zum Finish war sie einfach perfekt und passte sich meiner Haut so gut an, wie noch keine andere Foundation zuvor. Ende letzten Jahres musste ich dann feststelle, dass Astor sie aus dem Sortiment genommen hat. Ich habe noch ein Back-up zu Hause liegen, welches ich mich fast nicht traue anzurühren, denn ich will den Rest nicht verschwenden. Was ja eigentlich eine doofe Logik ist, weil sie ja irgendwann eh kippen wird. Anyways.. Seitdem probierte ich mich durch alle möglichen Foundations und BB Creams durch und einfach keine kommt an die Mattitude ran. Ich habe vor allem ein sehr großes Problem: viel zu helle Haut. Einfach keine Marke im Drogeriebereich bietet eine Foundation an, die heller als Dunkelbraun ist. Zumindest ist das mein Gefühl. 
In diesem Post möchte ich euch nun ein Paar Produkte vorstellen, die auch für sehr helle Haut geeignet sind und nah an die Astor Mattitude HD Foundation (Farbe 001 Ivory) kommen. Ein Dupe ist bislang leider noch nicht dabei, aber vielleicht hilft dem ein oder anderen dieser Beitrag trotzdem.

Eines sei noch gesagt: ich habe die Produkte noch nicht ausgiebig getestet. Dies ist eher ein „First Impression“ Beitrag, als eine ausführliche Review.

foundation
Getestet habe ich die Bourjois Healthy Mix Foundation, die Rimmel Wake me Up Foundation, Catrice All Matt Plus und die Astor skin Match Care BB Cream.

primer concealer bourjois mac

Zum Vorbereiten der Haut benutze ich immer eine Feuchtigkeitscreme. Am liebsten benutze ich hier eine von Garnier.

Danach kommen Primer (für ein ebenmäßigeres Hautbild) und Concealer (zum Kaschieren der Augenringe und Abdecken von Rötungen) zum Einsatz.

MAC Studio Finish Concealer in NW15,

Maybelline Instant Anti-Age Effekt in 03 Fair,

Bourjois Happy Light Base Serum Matité

Foundation

Hier die getesteten Produkte:

Catrice All Matt Plus in 010 Light Beige:
Finish: Matt
Deckkraft: Leicht – Mittel
Tragegefühl: angenehm
Meinung: Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Foundation mattiert und deckt, sieht trotzdem nicht caky aus und hält ein paar Stunden, bevor sie (bei mir) in der T-Zone leicht anfängt zu glänzen. Sie trägt sich gleichmäßig ab. Zudem ist die wohl eine der hellsten Fundations, die man in der Drogerie finden kann.

Bourjois Healthy Mix in N51 Light Vanilla:
Finish: Glowy
Deckkraft: Mittel
Meinung: Die Foundation ist meiner Meinung nach sehr flüssig, was mich am Anfang etwas gestört hat, aber man gewöhnt sich dran. Leider sinkt die Foundation ohne Primer sehr stark in die Poren und beginnt nach einer gewissen Zeit an, sehr zu glänzen. Auch trägt sie sich ungleichmäßig ab, was aber nur auffällt, wenn man sehr genau hinsieht.

Rimmel Wake me Up Foundation in 010 Porcelain:IMG_4159.jpg
Finish: Glowy
Deckkraft: Mittel
Meinung: Diese Foundation lässt sich super auftragen und lässt alle Poren so gut wie verschwinden. Leider trägt auch sie sich eigenartig und ungleichmäßig ab und glänzt für meine Verhältnisse nach einer gewissen Zeit etwas zu stark. Aber dennoch eine der besten Fundations auf dem Markt. Da es Rimmel in Deutschland nicht mehr zu kaufen gibt, muss man sie leider über das Internet (beispielsweise ASOS) bestellen, das macht das Matchen der Hautfarbe leider etwas schwieriger, aber man kann es hinbekommen 😉

Maybelline Fit Me Anti shine Stick:
Finish: Glänzend
Deckkraft: Mittel
Meinung: Katastrophe! Erst einmal wusste ich nicht wie ich es auftragen sollte. Mit der Hand? Mit dem Pinsel? Dann das Tragegefühl. Ich hatte das Gefühl mir würde das Make-up vom Gesicht rutschen. Irgendwann fing es an zu ’schmelzen‘. Ich habe so stak geglänzt wie noch nie. Zudem ist der Geruch einfach nur ekelhaft. Ich persönlich kann diese Foundation gar nicht weiter empfehlen. Sie wurde bei Bloggern und YouTubern so gehyped und ich frage mich wirklich warum. Allerdings habe ich den Stick nach nur einmaligem Benutzen meiner Schwester geschenkt und auch sie ist auch völlig zufrieden damit.

IMG_4164

Astor Skin Match Care BB Cream in 100 Ivory:
Finish: Glowy
Deckkraft: Leicht – Mittel
Meinung: Leicht aufzutragen, gutes Tragegefühl. Sinkt nicht in die Poren und gibt ein ebenmäßiges Hautbild. Einziges Manko: Leider etwas zu dunkel, passt sich beim Auftrag aber noch an den eigenen Hautton an. Für mich das erste Produkt, dass an die Mattitude Foundation kommt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die perfekte Foundation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s