Mac Dupes

Ich liebe Mac Lippenstifte, und allgemein Mac Produkte, über alles, aber ich als Studentin kann mir diesen „Luxus“ eben nicht immer leisten. Und so geht es nicht nur mir, sondern auch vielen anderen. Darum ist es immer gut, wenn Drogeriemarken Dupes von High-End Produkten auf den Markt bringen.
In diesem Post möchte ich euch drei Lippenstifte vorstellen, die eine gute Alternative zu Mac Lippenstiften sind.

Mac Dupes Wet'n'Wild

Dupes (links nach rechts):

Wet’n’Wild – Cherry Bomb –> Mac Diva A93 (Matte)
Wet’n’Wild – Stoplight Red E911D –> Mac – Ruby Woo A83 (Matte)
Wet’nWild‘ – Sugar Plum Fairy E908C –> Mac Rebel A83 (Satain)
Wet’n’Wild – Cinnamon Spice E917B –> Mac Amorous A63 (Satain)
Wet’n’Wild – Smokin Hot Pink –> Mac Impassioned A43 (Amplified)

Das Finish der Wet’n’Wild Lippenstifte ist eher Matt. Das findet man bei den meisten Drogerie Lippenstiften nicht. Das Tragegefühl ist meiner Meinung nach für einen Lippenstift, der gerade mal 3,99 Euro kostet, sehr angenehm, auch wenn man im Gegensatz zu teureren Lippenstiften schon merkt, dass etwas auf den Lippen ist. Manche empfinden die Wet’n’Wild Lippenstifte auch als sehr austrocknend. Ich benutze daher vorher immer einen Lippenbalsam. Meiner ist von Burt’s Bees, aber da wird es keinen großen Unterschied machen welchen Balsam man benutzt.

Alles in Allem sind die Wet’n’Wild Lippenstifte eine gute Alternative für den kleinen Geldbeutel, oder wenn man sein Geld am Ende des Monats lieber für etwas Essbares ausgeben möchte. Sowas soll ja vorkommen 😉

Weblinks: Mac – Wet’n’Wild 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mac Dupes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s